Bergausflug 2017

Der Ausflug vom  Samstag, 23. September 2017 in die Region Achensee war eine gute Entscheidung. Das Wetter spielte perfekt mit, die Temperaturen waren ideal für eine Wanderung auf rund 1800 m Seehöhe. 

Auf Grund des aktuellen Schneelage über 2.000 m war es notwendig , die Route zu ändern. Vom Parkplatz der Rofanbahn über einen wunderbar angelegten Panoramaweg über die Dalfazalm zur Erfurter Hütte, das war die Route.

Vom Parkplatz weg über einen perfekt angelegten Wanderweg teils durch gepflegte Waldstücke ging es hinauf zur Dalfazalm. Eine perfekte Fernsicht und Ausblick auf den Achensee war der Lohn dafür, Kaffee und Kuchen waren ebenfalls empfehlenswert. Nach einer kurzen Rast auf einem sonnigen Plateau  war das Ziel, die Bergstation der Rofan Lifte bald in Sichtweite. Und immer wieder waren größere Schneehaufen ein Überbleibsel des Wettereinbruchs in den vergangenen Tagen.

Für alle Mutigen gabe es nahe der Bergstation die Möglichkeit, die Attraktion der Region zu nutzen,   “Air Rofan”, ein Skyglider, der die Passagiere zuerst zur Berrgstation des Gliders hochziehen wird und dann wieder mit bis zu 80 km/h zur Station zurückgleiten lässt. Nervenkitzel pur und ein unvergessliches Flugerlebnis!  Und alle sind der Einladung des Sportvereins gefolgt, nur der Obmann hat auf die Kasse Rücksicht genommen und auf den Flug verzichtet.

Beim gemeinsamen Mittagessen auf der Sonnenterrasse wurde fein gegessen, die Küche der Hütte ist sehr zu empfehlen. Auch der Wirt nahm sich die Zeit, sich ein wenig zu uns zu setzen und eine Runde für den SV springen zu lassen.

Bergab wurde die gemütliche Variante der Rofanseilbahn gewählt und um 16 Uhr waren wieder alle Erwachsenen und Kinder wohbehalten zurück am Parkplatz.

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer für die Teilnahme und den gemütlichen gemeinsamen Tag. 

einige Fotos gibt´s bereits in der Bildergalerie. 

 

Die nächste Veranstaltung im Ort findet am 26. Oktober statt, der Tag der Bewegung mit wandern oder laufen rund um Reith. Detaillierte Infos dazu erfolgen rechtzeitig. 

 

 

Zurück