Sport und Gesundheit

Gemeinde Reith, Sportverein und der Sozialsprengel Kirchberg-Reith waren als Veranstalter aufgetreten und sind der Frage nachgegangen: Sport und Gesundheit, Wahn oder Sinn?

Mag. Michael Mayrhofer überraschte bzw. schockierte die zahlreich anwesenden Zuhörer mit verschieden Statistiken zum Zustand der österreichischen Bevölkerung. Drei Stunden Bewegung (mit Schwitzen) pro Woche sei die Mindestanforderung für persönliche Fitness. Und: 1,5 % der Bevölkerung sind Leistungssportler, ca. 22 % ambitionierte Sportler und ca. 22 % Hin- und Wieder - Sportler. Und knapp die Hälfte unserer Bevölkerung schaffen die Mindestanforderung nicht.

Es ist davon auszugehen, dass alle Zuhörer den Vortrag sehr motiviert verlassen haben und nun gilt es am Ball zu bleiben und die länger werdenden Tage ausreichen zu nutzen.

Der Sportveren startet dementsprechend mit dem Sommerprogramm: Mittwoch Walking, Start 19 Uhr und Donnerstag Radtouren, Start 18 Uhr. Treffpunkt jeweils Kulturhaus Reith. ALLE sind herzlich willkommen.

 

Gidi Achorner vom SV und stv. Obfrau Frau Thoos Leiter vom Sprengel

Zurück